Obedience-Prüfung am 04.April 2015

Am 04.04.2015 fand unsere erste Obedience-Prüfung in diesem Jahr statt. Von anfänglich 20 gemeldeten Hunden, stellten sich am Ende nur noch 13 Teams, davon 2 aus Weilheim, der Herausforderung, bei Dauerregen und aufgeweichten Bodenverhältnissen das beste aus ihrer Prüfung zu machen. Dem Wetter zum Trotz war die Stimmung bei allen Teilnehmern gut und auch die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

In der Beginner-Klasse startete Uschi Mayer mit ihrer „Maya“ erneut, um endlich das heiß ersehnte „v“ zu erreichen. Sichtlich nervös, aber trotzdem konzentriert gingen die beiden an den Start. Bereits die Gruppenübungen verliefen vielversprechend und auch bei den Einzelübungen zeigten die beiden konstant gute Leistungen, so dass es am Ende „249 Punkte vorzüglich“ hieß. Somit dürfen sich die beiden ab sofort in der Klasse 1 neuen Herausforderungen stellen. Herzlichen Glückwunsch!

IMG_2310

 

 

 

 

 

 

 

In der Klasse 3 starteten zum ersten Mal Katrin Wolf und ihre „Hexe“ und erreichten, trotz einer „Nullrunde“mit 235 Punkten ein sehr gut.

admin-ajax.php

 

 

 

 

 

 

 

An dieser Stelle möchte ich mich wieder recht herzlich bei unserem Leistungsrichter Ewald Bönisch, bei Carmen Bayer und Gaby Dümmel für ihre Tätigkeit als Steward und bei allen anderen fleißigen Helfern, die zum Gelingen der Prüfung beigetragen haben, bedanken.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.